X

Jetzt kommt Bewegung in den Modellbau.

Jahrzehntelang war die F-14 der Parade-Abfangjäger der US-Navy. Hollywood setzte ihr in dem Blockbuster „Top Gun“ sogar ein filmisches Denkmal. 2006 außer Dienst gestellt, ist die Faszination des legendären zweisitzigen Schwenkflüglers bis heute ungebrochen.

Jetzt kehrt die F-14D als faszinierendes Multifunktions-Modell im Maßstab 1:32 zurück. Die Maschine gleicht dem Original bis ins Detail und bietet viele Metallteile und Elektrokomponenten. Ihr fein gearbeiteter Rumpf besteht aus hochwertigem Zink-Druckguss. Die Tomcat bietet jede Menge authentischer Features: bewegliche Schwenkflügel, Landeklappen, Fahrwerk, Kanzel, Positions- und Landelichter sowie verschiedene Sounds – alle per Infrarot-Fernbedienung aktivierbar!

Heft durchblättern

Modellbild

SG_kannon_kleiner_frei

Das Modell

Rekonstruieren Sie die legendäre F-14 Tomcat!

Bei diesem Modellbausatz handelt es sich um die finale Tomcat-Version auf ihrer letzten Einsatzfahrt im Jahr 2006: eine F-14D der berühmten Staffel VF-31 „Tomcatters“. Der große Maßstab von 1:32 erlaubte, diesen Jet bis ins kleinste Detail originalgetreu nachzubilden. Es besticht mit seinem fein gearbeiteten Rumpf aus massivem Zink-Druckguss. Cockpit, Triebwerke, Bewaffnung und Fahrwerke – alles wurde auf Basis von 3D-Zeichnungen mit höchster Präzision maßstabsgetreu verkleinert.

Sämtliche Bauteile sind bereits fertig lackiert und detailgetreu mit allen taktischen Zeichen versehen. Selbstverständlich bleibt Ihnen die modellbauerische Freiheit Ihre Maschine durch individuelles „Weathering“* in eine abgenutzte und verwitterte Optik zu versetzen. An der Unterseite des Rumpfs angebrachte Waffenträger lassen sich entsprechend der operativen Aufgabenstellung umgruppieren. Dieses exklusive Standmodell bringt wirklich Bewegung in den Modellbau.

*Modellteilen eine abgenutzte oder verwitterte Optik zu verleihen, bezeichnet mal ans Weathering. Ein ganz elementares Verfahren dafür heißt Dry-Brush-Technik. Mithilfe dieser Technik lassen wir zum Beispiel in Ausgabe 1 den Sitz der F-14 optisch altern.

Grumman F14-D 1:32

VF-31 „Tomcatters Modex 100“
USS Theodore Roosevelt

SG_kannon_kleiner_frei
Länge: ca. 597 mm
Breite: bei 20° Pfeilung ca. 625 mm
Breite: bei 75° Pfeilung ca. 325 mm
Höhe: ca. 156 mm
Typ: F-14D (2006)
Staffel: VF-31 „Tomcatters“
Maßstab: 1:32
Materialien: Zink-Druckguss, Kunststoffe

Die Fernbedienung

Auch aus der Ferne betrachtet ein bewegendes Modell

Diese Maschine markiert wirklich einen Meilenstein in der faszinierenden Welt der Multifunktions-Standmodelle. Auf Ihr Kommando, per Infrarot-Fernbedienung entfacht die F-14 ein Feuerwerk an authentischen Features: bewegliche Schwingflügel, Kanzel, Leitwerke, Höhenruder, Fahrwerke, beeindruckende Beleuchtungseffekte, charakteristische Sounds und vieles mehr…

Ferngesteuerte Features im Überblick

  • Schwenkbare Tragflächen (20°, 68°, 75°)
  • Einfahrbares Bug- und Hauptfahrwerk
  • Instrumente mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Cockpit-Haube öffnen und schließen
  • Rotierende Turbinenräder und Triebwerks-Sound
  • Nachbrennergeräusch und beleuchtete Düsen
  • LED an Bugfahrwerk, Tragflächen und Leitwerken
  • Abfeuergeräusch von Raketen und Maschinenkanone
  • Absenkbare Flaps, bewegliche Luftbremsen
  • Bewegliche Seiten- und Höhenruder

Viele weitere Teile wie Spoiler und Vorflügel manuell beweglich!

bewegung

Das Magazin

Schritt für Schritt zum Sammlerstück

Dieser einmalige Tomcat-Bausatz wird Woche für Woche von einer faszinierenden Magazin-Reihe mit reich bebilderten und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen begleitet. In drei weiteren Rubriken erhalten Sie einzigartige Einblicke in die packende Welt der Kampfjets und werden so ganz nebenbei zum Experten für die F-14. Entdecken Sie den Mythos Tomcat!

  • bauanleitungen
  • geschichte
  • technik
  • freund_feind

Das bleibt heften!

Damit Sie Ihr Nachschlagewerk geordnet ablegen können, gibt es passend zur Sammlung die praktischen Ordner. So können Sie schon aus großer Entfernung als Experte wahrgenommen werden.